Zwei Menschen bei Brand in Wohnhaus verletzt

18.05.2021 Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Kevelaer (Kreis Kleve) sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Die beiden Bewohner wurden am Montagnachmittag mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Brand ist vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen. Die Höhe des Sachschadens war zunächst noch unklar.

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News