Entenfamilie quert Straße: Auffahrunfall

13.06.2021 Wegen einer Entenfamilie sind bei einem Auffahrunfall in Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) drei Autos ineinander gekracht. Drei Menschen erlitten leichte Verletzungen. Zuerst hatte ein 87-Jähriger scharf gebremst, als die Enten plötzlich die Straße überquerten. Der dahinter fahrende Wagen bremste ebenfalls, wurde jedoch von seinem Nachfolger gerammt und auf das erste Auto geschoben. Die Entenfamilie erreichte unversehrt die andere Straßenseite, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagmorgen.

«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Unfällen am Wochenende

Panorama

Unfall: Neun Menschen bei Einsturz von Balkon verletzt

Regional baden württemberg

News Regional Baden-Württemberg: Autofahrer prallt wegen Reh mit Streifenwagen zusammen