Frau gibt Betrügern ihr Beerdigungsgeld: 15.000 Euro weg

15.06.2021 Eine Seniorin (82) hat in Eitorf (Rhein-Sieg-Kreis) Betrügern 15.000 Euro übergeben, die sie für ihre Beerdigung zurückgelegt hatte. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte eine Frau sich am Telefon als eine Enkelin ausgegeben.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Betrügerin hatte am Telefon um Geld für den Kauf einer Wohnung gebeten. In den folgenden zwei Stunden rief die Unbekannte laut Polizei noch zwölf Mal an - bis ein Mann zur Abholung des Geldes vor der Tür stand. Er gab der 82-Jährigen sein Handy, an dem wieder die vermeintliche Enkelin war. Dann verschwand er mit dem Geld.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News