23-Jährige prallt mit Auto gegen Hauswand: Schwer verletzt

01.08.2021 Eine Autofahrerin ist in Blomberg im Kreis Lippe mit ihrem Wagen gegen ein Haus geprallt und schwer verletzt worden. Die 23-Jährige habe sich offenbar erschrocken, als ihr in einer unübersichtlichen Kurve ein Auto entgegenkam, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sie habe die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, sei von der Straße abgekommen und gegen ein Wohnhaus geschleudert. Die 23-Jährige wurde nach dem Unfall am Freitagnachmittag ins Krankenhaus gebracht. Wie hoch der Schaden am Gebäude ist, war nach Polizeiangaben zunächst unklar.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News