Autofahrerin kracht in Gegenverkehr: Eine Schwerverletzte

01.02.2021 Eine Autofahrerin ist in Trier von der Fahrbahn abgekommen und in einen entgegenkommenden Wagen gekracht. Die Fahrerin des zweiten Autos erlitt schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die Unfallverursacherin wurde demnach nur leicht verletzt. Sie hatte laut Polizei wegen der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News