«Hinrundenabschluss»: Saarbrücken spielt gegen FSV Zwickau

09.03.2021 Der 1. FC Saarbrücken bestreitet am Mittwoch (19.00 Uhr) das Nachholspiel der 3. Fußball-Liga gegen den FSV Zwickau. Damit wird nachträglich der «Hinrundenabschluss» besiegelt. Die Partie musste im Januar aufgrund schlechter Witterungsbedingungen zweimal abgesagt werden. Da es sich um eine Hinrundenbegegnung handelt, sind nur drei statt wie aktuell fünf Auswechslungen erlaubt.

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das ist schon ein bisschen kurios. Aber diese Saison spielt sich eben unter besonderen Umständen ab», sagte Trainer Lukas Kwasniok. Gegen die Sachsen muss er auf Bjarne Thoelke (Wadenbeinbruch), Nicklas Shipnoski (Oberschenkelzerrung), Sebastian Bösel (Adduktorenprobleme), José Pierre Vunguidica (Adduktorenzerrung) und Timm Golley (Patellasehnenreizung) verzichten.

Die Spiele gegen den FSV Zwickau und am Samstag bei Dynamo Dresden bilden den Abschluss zweier kräftezehrender englischer Wochen. Der 1. FC Saarbrücken hatte nach einer Serie von vier Siegen zuletzt beim KFC Uerdingen 2:2 gespielt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Saarbrücken will Erfolgsserie gegen MSV Duisburg fortsetzen

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Wildes Drittligaspiel: Saarbrücken ringt 1860 München nieder

Regional sachsen

News Regional Sachsen: FSV Zwickau besiegt 1. FC Saarbrücken mit 2:0