Mann hantiert mit Spielzeugwaffe und löst SEK-Einsatz aus

05.05.2021 Ein 54 Jahre alter Mann hat in Mainz mit einer Spielzeugwaffe hantiert und dadurch einen Einsatz des Spezialeinsatzkommandos ausgelöst. Passanten meldeten am Dienstagabend einen Mann mit einer Langwaffe auf einem Balkon, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Aufgrund der unklaren Situation habe die Polizei die Straße abgesperrt. Einsatzkräfte des SEK sicherten demnach die Wohnung ab und nahmen telefonisch Kontakt zu dem Mann auf.

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dieser habe sich überrascht, aber kooperativ gezeigt und händigte den Beamten zwei Spielzeugwaffen aus. Die täuschend echt aussehenden Waffen seien sichergestellt worden. Der Mann habe den Angaben zufolge sein Verhalten als «nicht öffentlichkeitswirksam» eingeschätzt. Es werde geprüft, ob der Mann gegen waffenrechtliche Bestimmungen verstoßen hat.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Bombenalarm vor Merkels Wahlkreisbüro: Verursacher frei

Regional hessen

News Regional Hessen: Polizei mit Großaufgebot in Kassel - aber kaum Demonstranten

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Zustand von Weltkriegspanzer aus Villa beschäftigt Juristen