Nach Brand auf Bauernhof: Zwei Tatverdächtige ermittelt

14.05.2021 Nach einem Brand auf einem Bauernhof in Unkenbach im Donnersbergkreis hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt. Ihnen werde vorgeworfen, den Brand in der Nacht zum Mittwoch vorsätzlich gelegt zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. In den vergangenen Wochen war auf dem Bauernhof viermal ein Brand ausgebrochen. Nach Schätzungen der Polizei entstanden dabei Schäden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Eine Festnahme im Zusammenhang mit den Bränden sei noch nicht erfolgt. 

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Da die Brandserie nach den Angaben die Bürgerinnen und Bürger in Unkenbach verunsichert hat, verstärkt die Polizei auch in den kommenden Tagen ihre Streifentätigkeit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News