Mehr als 19.000 Anmeldungen ohne Prio auf Corona-Impfliste

08.06.2021 Nach der Aufhebung der Impfpriorisierung am Montag haben sich bis Dienstagmittag rund 19.300 Menschen ohne Prio auf der Corona-Impfliste im Saarland angemeldet. Hinzu kamen etwa 800 Registrierungen von Personen, die einer Prio-Gruppe angehören, wie der Sprecher des Gesundheitsministeriums in Saarbrücken sagte. Die meisten Anmeldungen für einen Termin in einem Impfzentren gingen online ein. Es habe keine technischen Probleme gegeben. «Es läuft alles rund.»

Ein Arzt zieht eine Spritze mit dem Impfstoff von Moderna auf. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit Montag 00.00 Uhr können sich alle impfwilligen Saarländer ab 16 Jahren für einen Impftermin anmelden. Das Aufheben der Priorisierung bedeute aber nicht, dass man gleich am nächsten Tag einen Termin bekomme, teilte das Ministerium mit. Das Saarland rechne damit, «dass bis Herbst alle, die möchten, durchgeimpft sind». Impfwillige der Prio-Gruppen 1 bis 3 sollten weiterhin grundsätzlich vorrangig bei Terminen bedacht werden.

Im Saarland sind laut Impfdashboard 49,1 Prozent (Stand: Dienstag 10.05 Uhr) einmal geimpft. Vollständig geimpft sind 25,8 Prozent.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News