Abwehrspieler Sverko wechselt von Saarbrücken nach Groningen

18.06.2021 Abwehrspieler Marin Sverko verlässt den Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken und wechselt zum niederländischen Erstligisten FC Groningen. Der 23-Jährige war im Sommer 2020 von der Reserve des Bundesligisten FSV Mainz 05 zu den Saarländern gewechselt und absolvierte in der abgelaufenen Saison 25 Pflichtspiele für die Blau-Schwarzen.

Fußbälle liegen in einem Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Saarbrücken hatte auf einen Verbleib von Sverko gehofft, doch der Wunsch des bisherigen U21-Nationalspielers Kroatiens nach einer neuen sportlichen Herausforderung und die finanziellen Rahmenbedingungen des Transfers gaben letztlich den Ausschlag für einen Wechsel. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion