Illegales Rennen von Motorrädern und Auto auf Bundesstraße

04.08.2021 Drei Motorräder und ein Auto haben sich am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 51 bei Bitburg ein illegales Rennen geliefert. Die drei Motocross-Motorräder und der Wagen seien mit Vollgas und teilweise auf dem Hinterrad vom Parkplatz Staffelstein losgefahren, teilte die Polizei in Bitburg mit. Ungeachtet des starken Verkehrsaufkommens seien sie quer über die Bundesstraße auf die andere Seite des Parkplatzes gerast und von diesem mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bitburg gefahren. Die Kennzeichen an den Motorrädern seien vor Fahrtantritt umgeknickt worden.

Ein Polizeifahrzeug fährt mit Blaulicht auf der Landstraße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Polizei habe einige der Fahrer allerdings ausgemacht. Sie setzt bei ihren Ermittlungen jetzt auf Zeugenaussagen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Tödliches Autorennen auf Ku'damm: 13 Jahre Haft für Raser

Auto news

Genervte Anwohner: Motorradlärm sorgt vielerorts wieder für Streit

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Geldautomatensprenger hinterlassen Trümmerfeld