Feuerwehr befreit Rehkitz aus einem Gartentor

16.06.2021 Die Feuerwehr hat ein Rehkitz in Annaberg-Buchholz (Erzgebirge) aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier hatte sich am Morgen in einem Grundstück verirrt und blieb auf der Flucht in einem Gartentor stecken, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Die Helfer beruhigten das verängstigte Tier, in dem sie ihm eine Decke über den Kopf legten. Anschließend trennte die Feuerwehr mit einem hydraulischen Rettungsgerät eine etwa einen Zentimeter dicke Eisenstange durch. Das Rehkitz sei anschließend etwas benommen aber unverletzt davon galoppiert, hieß es.

Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

People news

Tiere: Fuchs will Kuchen naschen - und bleibt in Betonblock stecken

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Taube verfängt sich in Dachrinne: Rettung über Drehleiter

Regional sachsen

News Regional Sachsen: Autokorso und Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen in Sachsen