Vor Trainingsstart: Testroet positiv auf Corona getestet

17.06.2021 Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue ist offiziell in die Saisonvorbereitung gestartet. Der neue Chefcoach Aliaksei Shpileuski begrüßte zum ersten Mannschaftstraining am Donnerstagnachmittag auch die drei Neuzugänge Anthony Barylla, Soufiane Messeguem und Ramzi Ferjani.

Aues Pascal Testroet liegt am Boden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neben den verletzten Florian Krüger, Ognjen Gnjatic, Malcolm Cacutalua und Sascha Härtel konnte auch Pascal Testroet bei der Einheit auf einem Nebenplatz des Erzgebirgsstadions nicht mitwirken. Der Stürmer wurde in Vorbereitung des Trainingsstarts positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in zweiwöchiger Quarantäne.

Eine weitere Veränderung wird es ab der kommenden Saison im Auer Trainerteam geben. Der bisherige Fitnesscoach Marco Kämpfe wechselt in das Nachwuchsleistungszentrum und wird dort als Athletiktrainer für alle Nachwuchsmannschaften der Sachsen verantwortlich sein. Seine Stelle bei den Profis wird kurzfristig neu besetzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

News Regional Sachsen: Erzgebirge Aue gewinnt Testspiel gegen Bamberg mit 5:0

Regional sachsen

News Regional Sachsen: Erzgebirge Aue verliert Testspiel in Wolfsburg mit 1:2

Regional sachsen

News Regional Sachsen: Erzgebirge Aue verpflichtet drei Spieler: Gonther verlängert