Betrunkener flieht nach Unfall und fährt weiterem Auto auf

16.05.2021 Gleich zwei Auffahrunfälle hintereinander hat ein Betrunkener im Landkreis Börde verursacht. Der 31-Jährige sei am Samstagvormittag zunächst bei Wanzleben am Ende eines Staus auf ein Auto aufgefahren und vom Unfallort geflohen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Minuten später sei er dann unweit der ersten Unfallstelle einem weiteren Auto hinten aufgefahren.

Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch danach habe der Mann versucht, wegzufahren. Sein Auto sei nach dem zweiten Zusammenprall aber nicht mehr fahrbereit gewesen. Die Polizei stellte bei einem Atemalkoholtest kurz darauf einen Wert von 1,8 Promille fest und ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Betrunkener Fahrer flieht vor Polizei

Regional bayern

News Regional Bayern: Streit auf Autobahn: Mann geht mit Stab auf Widersacher los

Regional bayern

News Regional Bayern: «Kamikaze»: Münchner Raser wegen Mordes verurteilt