Ministerpräsident ruft Bürger zur Wahlbeteiligung auf

18.05.2021 Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch haben die Bürger aufgerufen, sich an der Landtagswahl am 6. Juni zu beteiligen. Die Wahlen seien ein grundsätzliches demokratisches Mittel, um die freiheitliche demokratische Grundordnung aufrechtzuerhalten, sagte Haseloff am Dienstag während einer Pressekonferenz. Die Wahlen könnten auch unter Pandemiebedingungen sicher durchgeführt werden.

Reiner Haseloff (CDU) bei einer Pressekonferenz. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Demokratie ist ein Recht, aber gleichzeitig auch eine Verpflichtung gegenüber sich selbst, dass man dieser Verantwortung auch gerecht wird», sagte Landtagspräsidentin Brakebusch. Die Bürger gestalteten durch die Wahl mit. Den Menschen, die trotz Hygienekonzepten in den Wahllokalen ungern vor Ort wählen würden, empfahl Brakebusch die Briefwahl. Bereits jetzt zeichnete sich laut Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) ein deutlich größeres Aufkommen an Briefwählern ab, als bei der vergangenen Landtagswahl.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News