Bundeswehr-Laster kippt auf Auto: Frauen schwer verletzt

14.06.2021 Bei einem Unfall im Salzlandkreis ist ein Lastwagen mit Anhänger auf einen Kleinwagen gekippt. Zwei Frauen wurden schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen nach verlor der 16-Tonner der Bundeswehr auf der Landstraße 63 in der Nähe von Calbe die Kontrolle, wie die Polizei in Bernburg mitteilte. Er kippte auf die Gegenfahrbahn und klemmte ein entgegenkommendes Auto unter sich ein. Die 54 und 57 Jahre alten Insassinnen wurden mithilfe der Feuerwehr aus dem Auto befreit. Sie kamen in ein Krankenhaus nach Magdeburg. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Straße wurde zwischenzeitlich gesperrt.

Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News