Vertrag bis 2022: Boateng kehrt zu Hertha BSC zurück

23.06.2021 Kevin-Prince Boateng kehrt 14 Jahre nach seinem Abschied vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zu seinem Heimatclub zurück. Der 34-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2022, wie Hertha am Mittwoch mitteilte. Boateng kommt ablösefrei vom italienischen Zweitligisten AC Monza, mit dem der frühere ghanaische Nationalspieler den Aufstieg in die Serie A verpasst hatte. Boateng war in den vergangenen Jahren bei 13 Vereinen angestellt, darunter auch bei den Bundesligisten Borussia Dortmund, Schalke 04 und Eintracht Frankfurt.

Kevin-Prince Boateng. Foto: Ion Alcoba Beitia/gtres/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unter dem damaligen Frankfurter Manager Fredi Bobic, der seit Monatsanfang für die sportlichen Belange von Hertha verantwortlich ist, gewann Boateng 2018 den DFB-Pokal. Auch mit seinem jetzigen Trainer Pal Dardai verbinden Boateng Gemeinsamkeiten. Sie spielten von 2005 bis 2007 in der ersten Mannschaft.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News