Mit 235 km/h gefilmt: 1200 Euro Bußgeld

14.06.2021 Auf der Autobahn 4 ist ein Autofahrer mit Tempo 235 km/h erwischt worden - fast doppelt so hoch wie erlaubt. Der Mann muss nun mit drei Monaten Fahrverbot und einem Bußgeld in Höhe von 1200 Euro rechnen, teilte die Polizei am Montag mit. Er wurde am Sonntag bei Schmölln (Altenburger Land) von einer Videowagenbesatzung der Polizei auf der A4 in Richtung Dresden gefilmt. Erlaubt wären auf dieser Strecke nur 120 km/h gewesen.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Beamten erwischten an dem Tag neun weitere Autofahrer, die deutlich zu schnell unterwegs waren. Vier von ihnen müssen ebenfalls mit Fahrverboten rechnen, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News