Junge Männer brechen in der Nacht in Freibad in Weida ein

15.06.2021 Fünf junge Männer sind in der Nacht in das Freibad in Weida (Landkreis Greiz) eingedrungen, um dort zu schwimmen und die Rutschen zu benutzen. Eine Zeugin hab das nächtliche Treiben am späten Montagabend bemerkt und sich gemeldet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als die eingesetzten Streifenwagen am Freibad ankamen, entdeckten die Polizisten die Männer im Alter zwischen 21 und 25 Jahren. Die Polizeibeamten erteilten den nächtlichen Schwimmern einen Platzverweis und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch ein. Sachschäden wurden nicht festgestellt.

Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Insgesamt 14 geschleuste Menschen auf zwei LKWs entdeckt

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Immer wieder Verstöße gegen Corona-Verordnung

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Niedersachsen: Verstöße gegen Corona-Regeln am Wochenende