Polizei im Eichsfeld sucht gestohlene Kangal-Hündin

17.06.2021 Die Polizei im Eichsfeld fahndet nach einer gestohlenen Kangal-Hirtenhündin. Das Tier war vor einer Woche gemeinsam mit einem Rüden in Leinefelde-Worbis von einem umzäunten Gartengrundstück verschwunden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Am darauffolgenden Tag sei der Rüde verletzt und völlig verstört im rund sieben Kilometer entfernten Dingelstädt entdeckt worden. Offenbar sei auf das Tier eingeschlagen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl und zum Verbleib der verschwundenen Hündin geben können.

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Diebstahl von «Goldnest» aus Berliner Grundschule: Prozess

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Prozess: Diebstahl von «Goldnest» aus Berliner Schule

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Prozess um «Goldnest»-Diebstahl: Clan-Mitglied verurteilt