Autounfall mit 2,2 Promille: Fahrer schwer verletzt

18.06.2021 In der Nacht zum Freitag hat ein betrunkener Autofahrer mehrere Schäden verursacht und einen schweren Unfall erlitten. Der 35 Jahre alte Mann sei mit seinem Fahrzeug zwischen Gebesee und Weißensee (Sömmerda) gegen ein Auto, einen Zaun, einen Bordstein und ein Geländer gefahren und habe sich dann mehrmals überschlagen, so eine Sprecherin der Polizei. Der 35-Jährige habe sich dabei schwer verletzt. Alkoholtest und Drogentest seien positiv angeschlagen.

Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News