Kühle Höhlen sorgen für Erfrischung bei Hitze

20.06.2021 Bei Hitze suchen Thüringer und ihre Besucher gern Abkühlung in Höhlen und Grotten des Landes. Dabei müssen sie jedoch nach wie vor mit gewissen Einschränkungen rechnen: So können an den Führungen in der Marienglashöhle in Friedrichroda maximal 30 Besucher teilnehmen. Allerdings war der Andrang in den vergangenen Tagen noch verhalten. «Wir haben ja erst vor wenigen Tagen wieder öffnen können und der Urlaubs- und Reiseverkehr hat noch nicht richtig Fahrt aufgenommen», heißt es in Friedrichroda.

Besucher der Marienglashöhle betrachten eine kleine Ausstellung in der farbig beleuchteten Höhle. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch in den Saalfelder Feengrotten sind die Nachwirkungen der Corona-Pandemie noch spürbar. So muss beim Besuch ein Mund-Nase-Schutz getragen werden, bei Führungen ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt. Zur notwendigen Kontaktnachverfolgung wird ein digitales System verwendet, das per Smartphone funktioniert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News