32-Jähriger bei Streit in Erfurt lebensbedrohlich verletzt

21.06.2021 Bei einem Streit unter drei Männern ist ein 32-Jähriger lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann sei im Krankenhaus notfallmedizinisch versorgt worden und sei in einem stabilen Zustand, teilte die Polizei am Montag mit. Verletzt worden sei der Mann in der Nacht zum Sonntag mit einem spitzen Gegenstand. Zudem sollen nach Angaben der Polizei auch Schüsse gefallen sein. Die Identität eines Verdächtigen im Alter von 23 Jahren habe ermittelt werden können. Nach dem zweiten mutmaßlichen Täter werde gefahndet. Ermittelt wird wegen versuchten Totschlags.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News