Corona-Hilfen für Jugendherbergen und Jugendfreizeitstätten

26.07.2021 Jugendherbergen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe können ab sofort in Thüringen wieder Corona-Hilfen beantragen. Die Richtlinie des Freistaates über die Gewährung der Nothilfen sei neu gefasst worden, teilte das Bildungsministerium am Montag mit. Ausgeglichen würden «nachgewiesene Liquiditätsengpässe» im Jahr 2021. Anerkannte Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe könnten Anträge bei der Thüringer Aufbaubank stellen. Es stünden knapp drei Millionen Euro zur Verfügung.

Ein Schild weist den Weg zu einer Jugendherberge. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News