Vikin.gg schlägt Weltmeister OG mit 2:1 in Dota Dreamleague

14.02.2021 Vikin.gg hat in der vierten Spielwoche der Dreamleague OG mit 2:1 geschlagen. Der überraschende Sieg in der europäischen Liga des Dota Pro Circuit gelang dem Team auch Dank des deutschen Ersatzspielers Maurice «KheZu» Gutmann.

Gegen Vikin.gg musste Sébastien «Ceb» Debs mit OG diese Woche eine unerwartete Niederlage einstecken. Foto: Valve/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich schätze, wir werden sehen, wie es läuft. Es kommt darauf an, wie ich und Vikin.gg uns damit fühlen. Bisher war es schätzungsweise OK», antwortete Khezu im Interview nach dem Spiel auf die Frage, ob er nun permanent für Vikin.gg spielen werde. Der 25-jährige Deutsche trat zuletzt für das nordamerikanische Team Cr4zy an.

Trotz des Sieges steht Vikin.gg mit einer Bilanz von zwei Siegen und drei Niederlagen auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Die Tabellenführung bleibt bei Team Secret, das mit einem 2:1 gegen Alliance in den Best-of-Three-Serien weiter ungeschlagen bleibt.

Insgesamt liegen die europäischen Teams in der Leistung nah beieinander. Alliance und OG stehen gleichauf mit 3:2 Siegen hinter Team Secret. Vom vierten bis zum vorletzten Platz besteht dann ein 2:3-Gleichstand aus Tundra Esports, Team Liquid, Team Nigma und Vikin.gg.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News