Gambit perfekt in Gruppe C der CS:GO ESL Pro League

24.03.2021 Form bestätigt: Ohne Niederlage toppt Gambit Esports souverän Gruppe C der «Counter-Strike: Global Offensive»-Liga ESL Pro League. Cloud9 verpasst die Playoffs denkbar knapp.

Nach dem Sieg der IEM Katowice in CS:GO setzt Gambit Esports die gute Form fort. Foto: Helena Kristiansson/ESL Gaming/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Gewinn der IEM Katowice hatte Gambit sein hohes Niveau unter Beweis gestellt. Nun zeigte das Team, dass der Titel mehr als nur ein Überraschungssieg war. Trotz knapper Serien gelang es auch in der ESL Pro League bisher keinem Gegner, das russische Team zu bezwingen.

Mit Furia, MIBR und Team One waren in der Gruppe C gleich drei brasilianische Teams vertreten. In die nächste Runde schafft es jedoch nur eines. Ein guter 3:0-Start reichte Furia am Ende trotz zweier Niederlagen zum Ende für die Playoff-Qualifikation. Die anderen beiden Teams waren bereits früh ausgeschieden.

Für Cloud9 verlief der letzte Tag besonders bitter: Zwar hatte sich das amerikanische Team gegen den Gruppenzweiten Furia eine gute Ausgangsposition erspielt und hätte es mit einem Sieg in die Playoffs schaffen können. Gegen MIBR verlor Cloud9 jedoch mit 0:2 (17:19; 14:16) und schafftw es damit erneut nicht über die Gruppenphase hinaus. Davon profitieren konnte Natus Vincere, das ukrainische Team wäre bei einem C9-Sieg mit einem Kartensieg weniger ausgeschieden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News