LoL-«Rumble Stage» endet: MAD Lions im MSI-Halbfinale

18.05.2021 Mit einem Sieg gegen den chinesischen Titelanwärter RNG hat sich MAD Lions seinen Platz im Halbfinale des MSI gesichert. Cloud9 ist nach einer Niederlage gegen Pentanet dagegen schon ausgeschieden.

Der europäische Meister MAD Lions steht im internationalen LoL-Turnier MSI im Halbfinale. Foto: Riot Games © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

MAD Lions stehen in den Playoffs des internationalen League-of-Legends-Turniers Mid-Season Invitational. Der europäische Meister besiegte am letzten Tag der «Rumble Stage» den chinesischen Vertreter Royal Never Give Up und hat damit noch die Chance auf den Titel.

«Der Sieg fühlt sich sehr gut an, weil viele zuletzt daran gezweifelt haben, dass wir gegen die besten Teams gewinnen können», sagte Botlaner Matyáš «Carzzy» Orság im Interview nach dem Spiel. «Aber in diesem Spiel haben wir ihnen gezeigt, dass wir es können.»

Vor dem letzten Tag stand noch nicht fest, welches Team RNG und Damwon ins Halbfinale folgen würde. Nach einem überraschenden Sieg gegen RNG am Vortag hatte der nordamerikanische Meister Cloud9 noch Chancen auf das Weiterkommen, musste nach einer Niederlage gegen den bereits ausgeschiedenen Außenseiter Pentanet aus Australien dabei aber auf einen Fehler der Konkurrenz hoffen.

MAD Lions konnte die nächste Runde dagegen noch aus eigener Kraft erreichen - nach dem Sieg gegen RNG schließlich auch mit Erfolg. Gegen die Chinesen zeigte das Team eine besonders dominante Leistung und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. Cloud9 war mit dem Ergebnis des Konkurrenten bereits ausgeschieden, auch der Sieg im letzten Spiel des Tages im direkten Duell gegen die Europäer hatte damit keinen Einfluss mehr.

Im Halbfinale trifft MAD Lions am Freitag auf den koreanischen Meister und amtierenden Weltmeister Damwon, der sich als erstplatziertes Team der «Rumble Stage» seinen Gegner aussuchen durfte. Der Finalgegner wird schließlich im zweiten Halbfinale zwischen RNG und dem südostasiatischen Meister PSG Talon ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News