Tuchel: Chelsea «mit Hunger und Begeisterung» gegen Real

27.04.2021 Trainer Thomas Tuchel vom FC Chelsea hat sich vor dem heutigen Champions-League-Duell bei Real Madrid zuversichtlich geäußert.

Spricht von einem «guten Zeitpunkt» für das Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid: Trainer Thomas Tuchel vom FC Chelsea. Foto: Ian Walton/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir haben jetzt einige Spiele auf dem höchsten Niveau gespielt, weil wir in der anspruchsvollsten Liga Europas spielen», sagte Tuchel, der zuvor mit Chelsea in der englischen Premier League den direkten Konkurrenten um einen Champions-League-Platz West Ham United geschlagen hatte. Der 47-Jährige sprach daher von einem «guten Zeitpunkt» für das Halbfinal-Hinspiel in der Königsklasse.

«Die beste Art, in ein Champions-League-Match zu gehen, ist mit einem entscheidenden Sieg im Rücken», sagte Tuchel vor dem Match in Madrid. Allerdings warnte er vor zur hohen Erwartungen. «Das Niveau ist so hoch im Champions-League-Halbfinale. Wir sollten keine verrückten Dinge von uns erwarten, sondern dasselbe auf dem höchsten Niveau», sagte Tuchel. «Vielleicht fehlt uns ein wenig Erfahrung für ein Halbfinale, aber das kompensieren wir mit Hunger und Begeisterung.»

Chelsea und Real Madrid gehörten zu den Clubs, deren Pläne für eine europäische Super League für Ärger gesorgt hatten. Daran, dass sie gescheitert sind, gab Real-Präsident Florentino Pérez den Londonern eine Mitschuld, weil Chelsea als erster Club davon Abstand genommen hatte. Tuchel wollte über die Angelegenheit nicht mehr sprechen. Auch Real-Coach Zinedine Zidane gab sich schmallippig. «Wir werden ein Champions-League-Halbfinale bestreiten, und wir müssen nur daran denken», sagte er am Montag. «Über den Rest sollte man nicht reden.»

Sportlich konnte Real Madrid zuletzt auf nationaler Ebene nicht immer überzeugen. «Wir haben Schwierigkeiten gehabt und waren immer in der Lage, die Dinge wieder in den Griff zu bekommen», sagte Zidane trotzig. In La Liga belegen seine Königlichen den Tabellenplatz zwei, entsprechend sei alles offen. «Wir haben noch einen Wettbewerbsmonat vor uns und wir werden bis zum Ende kämpfen, egal was passiert.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News