Die größten Skandale der EM-Geschichte

10.07.2021 Ein italienischer Wettskandal, eine üble Spuckattacke auf dem Spielfeld, die schnellste rote Karte der EM-Historie und die Erpressung eines Nationalspielers - die neun größten Skandale in der Geschichte der Fußball-Europameisterschaft.

In den vergangenen Jahren machte der europäische Fußball nicht nur mit positiven Nachrichten auf sich aufmerksam, sondern sorgte im Zuge der Europameisterschaften auch für einige Negativ-Schlagzeilen.

Dazu gehören nicht nur von Ausschreitungen geplagte Qualifikationsspiele, sondern auch eine üble Spuckattacke, eine legendäre rote Karte und ein aufsehenerregender Sextape-Skandal. Klicken Sie sich durch die größten EM-Eklats!

© CONCON Content Consulting GmbH

Weitere News