Draisaitl-Vorlagen, Tor von Kahun: Oilers schlagen Toronto

31.01.2021 Die Edmonton Oilers haben auch dank ihrer beiden deutschen Profis Leon Draisaitl und Dominik Kahun gegen das NHL-Spitzenteam Toronto Maple Leafs den vierten Saisonsieg geholt.

Dominik Kahun (vorne) von den Edmonton Oilers jubelt über sein Tor gegen Toronto. Foto: Jason Franson/The Canadian Press/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kahun traf auf Vorlage von NHL-Topscorer Draisaitl zum 1:0 und erzielte damit seinen ersten Treffer seit dem Wechsel nach Kanada. Draisaitl gab in der Verlängerung auch den Pass auf Conor McDavid, der den 4:3-Siegtreffer erzielte. «Das war ein gutes Eishockey-Spiel. Das einzige, was bei diesem Eishockey-Spiel gefehlt hat, waren Fans», sagte Oilers-Trainer Dave Tippett. Lob hatte er nicht nur für Kahun parat: «Er und Leon haben gut zusammengespielt.»

Auch Tobias Rieder hatte mit einem Tor seinen Anteil am Sieg der Buffalo Sabres, die sich nach Penalty-Schießen 4:3 gegen die New Jersey Devils durchsetzten. Rieder traf zum zwischenzeitlichen 2:2, es war sein drittes Saisontor. Nationaltorwart Philipp Grubauer verbuchte mit den Colorado Avalanche derweil ein 5:1 gegen die Minnesota Wild um Nico Sturm und steht mit seinem Team in der West-Division der National Hockey League nun auf Rang eins.

Torwart Thomas Greiss verlor mit seinen Detroit Red Wings dagegen nach Verlängerung 2:3 gegen die Florida Panthers.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News