NHL-Playoffs: Niederlage für Grubauer und Colorado

05.06.2021 In den Playoffs der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben die Colorado Avalanche im Halbfinale der Western Conference ihre erste Niederlage kassiert.

Colorados Goalie Philipp Grubauer konnte die Niederlage gegen die Vegas Golden Knights nicht verhindern. Foto: John Locher/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Team um den deutschen Nationalspieler Philipp Grubauer hatte die ersten sechs Partien allesamt für sich entschieden, doch musste Colorado eine 2:3-Niederlage bei den Vegas Golden Knights einstecken. In der Best-of-Seven-Serie führen die Avalanche aber weiterhin mit 2:1 - um weiterzukommen, benötigen sie noch zwei Siege.

Nach einem torlosen ersten Drittel ging Vegas durch William Karlsson in Führung. Die Gäste drehten zwar das Spiel, doch am Ende sorgten Jonathan Marchessault und Max Pacioretty mit einem Doppelschlag binnen 45 Sekunden für die Entscheidung. Grubauer konnte den Rückschlag trotz seiner 40 Paraden nicht verhindern.

Montreal Canadiens stark

Auf einem guten Weg in Richtung Conference-Finale befinden sich die Montreal Canadiens. Sie setzten sich auch im zweiten Duell gegen die Winnipeg Jets durch und führen nun die Serie mit 2:0 an. Den einzigen Treffer des Abends erzielte Tyler Toffoli (22.).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News