Action in Fortsetzung: «Fast & Furious 9»

12.07.2021 Dominic Toretto (Vin Diesel) sitzt wieder am Steuer und rast durch die Straßen. 20 Jahre nach dem Auftakt der «Fast & Furious»-Reihe quietschen wieder die Reifen.

Vin Diesel als Dom Toretto am Steuer. Foto: -/Universal Pictures/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

20 Jahre nach dem Auftakt der «Fast & Furious»-Reihe quietschen im Jubiläumsfilm wieder die Reifen. Oscar-Gewinnerin Helen Mirren und Ex-Wrestler John Cena sind zwei der vielen prominenten Gesichter, die in dem überdrehten Raserfilm am Steuer sitzen.

Mit dabei ist natürlich auch wieder Dominic Toretto (Vin Diesel). Der Straßenrennfahrer und gelegentliche Spezialagent will eigentlich nichts mehr von geheimen Regierungsaufträgen wissen. Als seine Freunde Roman (Tyrese Gibson), Tej (Chris «Ludacris» Bridges) und Ramsey (Nathalie Emmanuel) mit einer Botschaft auftauchen, überlegt er es sich doch anders.

Der Film ist eine Aneinanderreihung von Spektakelszenen, die durch absurde Erklärungen und irre Wendungen verbunden wurden.

Fast & Furious 9, USA 2021, 143 Min., FSK 12, von Justin Lin, mit Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, John Cena, Nathalie Emmanuel, Charlize Theron

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Action-Spektakel: Ohne Gurt und ohne Schwerkraft: «Fast & Furious 9»

Tv & kino

Action: Mit Vin Diesel durch die Zeiten rasen

Tv & kino

Traumfabrik: Hollywood steht in den Startlöchern