Ein Prinz auf dem Parkett: Nicolas Puschmann wird 30

01.04.2021 «Prince Charming» ist zurück im Fernsehen. Aktuell wirbelt er immer wieder freitags vor einem Millionenpublikum über die RTL-Tanzfläche. Heute beginnt für Nicolas Puschmann ein neues Lebensjahr.

Nicolas Puschmann wird 30. Foto: Henning Kaiser/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er steigert sich von Folge zu Folge: Nicolas Puschmann macht bisher eine sehr gute Figur im RTL-Tanzwettbewerb «Let's Dance». Als einer der Kandidaten der laufenden Show-Staffel seit Ende Februar erreichte er beim Contemporary vergangene Woche sogar die volle Punktzahl.

«Ich hätte niemals erwartet, 30 Punkte zu bekommen», erzählt er nach seinem Erfolg in eine RTL-Kamera. Vorausgegangen sei die bisher «härteste Trainingswoche» mit blauen Flecken und der Umstellung der Choreografie noch am Donnerstagabend. Heute wird der gebürtige Hamburger und Wahl-Nordrhein-Westfale 30 Jahre alt.

Puschmann bekennt sich zu seiner Homosexualität und ist der erste Kandidat in der deutschen Ausgabe des Wettbewerbs, der nicht mit einer Partnerin, sondern einem Partner, dem Tanzprofi Vadim Garbuzov, über das Parkett wirbelt. Dabei wechseln die beiden sich in Sachen Führung ab.

Geboren am 1. April 1991, geht er nach dem Abitur (2011) für ein Jahr nach England, wo er sich für ein soziales Projekt engagiert. Danach beginnt er - wieder zurück in Deutschland - eine Ausbildung zum Eventmanager. Inzwischen arbeitet er aber in einem Vertrieb für Medizinprodukte.

Öffentlich bekannt geworden ist er 2019 als erster «Prinz Charming» in der gleichnamigen Dating-Show, ausgestrahlt zunächst auf der RTL-Streamingplattform TVnow und dann auf Vox. Dort suchen schwule Single-Männer einen Liebespartner. Puschmann wird tatsächlich fündig und zudem 2020 für seine Auftritte mit dem Grimme-Preis in der Kategorie «Unterhaltung» ausgezeichnet.

Das private Liebesglück schien allerdings nicht dauerhaft zu halten. Ende 2020 haben sich Puschmann und sein Auserwählter Lars Tönsfeuerborn wieder getrennt - inzwischen haben sie wieder zusammengefunden und sind ein Paar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News