Regisseur Thomas Vinterberg wird mit 52 zum Goldjungen

19.05.2021 Freude und Trauer lagen eng zusammen bei Thomas Vinterbergs Oscar-Triumph im April. Der Däne wurde für seinen Film «Der Rausch» ausgezeichnet.

Regisseur Thomas Vinterberg wird 52. Foto: Henning Kaiser/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das ist der Traum eines jeden Filmemachers - einmal den Oscar gewinnen. Für Thomas Vinterberg wurde dieser Wunsch im April bei der verspäteten Verleihung in Hollywood wahr.

Der dänische Regisseur bekam für seine hochprozentige Tragikomödie «Der Rausch» den Oscar als Bester Internationaler Spielfilm. Seine Dankesrede war dennoch von Trauer gezeichnet. Thomas Vinterberg widmete die Trophäe seiner gestorbenen Tochter Ida, die kurz nach Beginn der Dreharbeiten bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war. Heute feiert der 1969 in Kopenhagen geborene Regisseur und Drehbuchautor («Das Fest»; «Die Kommune») seinen 52. Geburtstag.

Kurz nach dem Oscar-Triumph von Vinterberg wurde bekannt, dass Leonardo DiCaprio mit seiner
Produktionsfirma Appian Way die englischsprachigen Remake-Rechte für «Der Rausch» erworben hat. Ob DiCaprio allerdings die Hauptrolle übernimmt, die im Original von Mats Mikkelsen gespielt wurde, war noch nicht klar. Der Film dreht sich um einen Schullehrer, der zusammen mit einigen Kollegen ein Experiment startet: Sie trinken regelmäßig auch tagsüber Alkohol, um ihren Alltag besser meistern zu können - doch schon bald verlieren sie die Kontrolle.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News