"Let's Dance": Ersetzt diese Sängerin bald Motsi Mabuse?

11.06.2021 "Let's Dance"-Zuschauerliebling Motsi Mabuse wird 2019 wieder in der Jury der beliebten Tanzshow sitzen und auch mit auf große Deutschland-Tournee gehen! Doch schon bald könnte für die frischgebackene Mama Schluss mit "Let's Dance" sein...

Sitzt Sarah Lombardi schon bald in der Jury von "Let's Dance"? Foto: Henning Kaiser © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gerüchteküche brodelte heftig: Ist Motsi Mabuse auch 2019 bei "Let's Dance" dabei? Immerhin wurde die Jurorin erst im August Mama ihres ersten Kindes; außerdem leitet sie zusammen mit Ehemann Evgenij Voznyuk eine erfolgreiche Tanzschule in Eschborn und führte durch das RTL-Umstyling-Format "Wer macht mich schön?". Bleibt da noch genug Zeit für "Let's Dance"?! Offensichtlich ja!

Die Freude bei den Fans war riesig, als RTL offiziell verkündete, dass Motsi Mabuse 2019 nicht nur in der Jury sitzen wird, sondern auch mit auf die große "Let's Dance"-Tournee geht.

Doch allem Anschein nach, scheint Motsi tatsächlich schon über ihr "Let's Dance"-Aus nachzudenken. Im Interview mit der "InTouch" zeigt sie sich, angesprochen auf ihre in Südafrika lebenden Eltern, nachdenklich: "Sie sind nun in einem Alter, in dem man als Tochter anfängt, sich ein bisschen Sorgen zu machen." Familie geht immer vor! Deshalb sagt Motsi auch klipp und klar: "Ja, ich kann mir vorstellen, wieder in Südafrika zu leben." Für ihre Eltern. Das würde natürlich bedeuten, dass Motsi auf Engagements im deutschen TV verzichten würde.

Die "InTouch" berichtet, dass RTL für alle Fälle gerüstet ist und sich schon jetzt auf den möglichen "Let's Dance"-Ausstieg der 37-Jährigen vorbereitet. Angeblich wird bereits über mögliche Nachfolgerinnen diskutiert. Die absolute Favoritin: Sarah Lombardi! Die 26-Jährige tanzte sich 2016 bis auf den zweiten Platz in der RTL-Show und eroberte die Herzen der "Let's Dance"-Fans. Ihr ehemaliger Tanzpartner Robert Beitsch weiß, warum Sarah für den Job perfekt geeignet wäre: "Sie ist ein bisschen wie Motsi, herzlich und mitfühlend", erklärt er der "InTouch".

"Let's Dance" mit Sarah Lombardi - eine tolle Idee?

© CONCON Content Consulting GmbH

Weitere News